A B D E F G H K L M N P R S T U V W Z

Panikfunktionen bei Einsteckschlössern

Die verschiedenen Arten von Panikfunktionen bei Einsteckschlössern

Die Panikfunktion bei Einsteckschlössern hat eine sehr wichtige Bedeutung bei der Verwendung von Fluchttüren. Sie sollen einserseits einen zuverlässigen Schutz gegen das unberechtigte Eindringen von außen bieten und andererseits im Notfall immer von innen zu öffnen sein. Je nach Anforderung gibt es unterschiedliche Panikfunktionen. Hier eine Übersicht über die verschiedenen Panikschlösser: 

Panikfunktion B (Umschaltfunktion): Für Türen, die zeitweise einen Durchgang von innen und außen ermöglichen müssen. Innen und außen sind Türdrücker angebracht (geteilte Nuss). Im verschlossenen Zustand lässt sich die Tür von innen öffnen, von außen jedoch nicht - der Drücker ist im Leerlauf. Im unverschlossenen Zustand lässt sich die Tür  von beiden Seiten öffnen. 

Panikfuntion C (Schließzwangfunktion): Für Türen, bei denen grundsätzlich eine unberechtigte Öffnung von außen verhindert werden muss. Innen und außen sind Türdrücker angebracht (geteilte Nuss). Die Tür kann von innen immer, auch im abgesperrten Zustand, geöffnet werden. Von außen lässt sich die Tür nur mittels Schlüssel öffnen. Ein Ab­ziehen des Schlüssels ist jedoch erst wieder nach Vorsperrung, also mit der Wieder­herstellung der Leerlauffunktion, möglich (Schließzwang).

Panikfunktion D (Durchgangsfunktion, Feuerwehrfunktion): Für Türen, die zeitweise einen Durchgang von innen und außen ermöglichen müssen. Innen und außen sind Türdrücker angebracht (geteilte Nuss). Die Tür kann von innen immer, auch im abgesperrten Zustand, geöffnet werden. Nach Betätigen des Drückers von innen, ist die Tür automatisch auch von außen zu öffnen (für Rettungsmaßnahmen ggf.). Die Tür lässt sich nur mit einem Schlüssel wieder verschließen. 

Panikfunktion E (Wechselfunktion): Für Türen, die von außen nur mit dem Schlüssel geöffnet werden sollen. Innen ist ein Türdrücker und außen ein feststehender Türknauf o.ä. angebracht (durchgehende Nuss). Die Tür kann von innen immer, auch im abgesperrten Zustand, geöffnet werden. Von außen kann die Tür nur mit einem Schlüssel geöffnet werden. 

0800 000 78 88
Mo-Fr 7:30-17 Uhr