A B D E F G H K L M N P R S T U V W Z

Drückernuss und Drückerdorn (Vierkant)

Ein Drückerdorn, auch Vierkant, Vierkantstift, Dornstift oder Stift genannt, verbindet die Türklinke mit der Drückernuss, welche die Bewegung der Türklinke auf die Schlossfalle überträgt. Dabei wird der Drückerdorn in ein quadratisches Loch der Drückernuss geschoben. Die Vierkantmaße der Drückernuss haben sich in Deutschland auf drei gängige Maße reduziert:

  • 8 × 8 mm (Zimmertüren)
  • 9 x 9 mm (Feuerschutz- und Paniktüren)
  • 10 × 10 mm (Haustüren, sehr robuste Wohnungseingangstüren)

 

Geteilte Nuss: Dabei handelt es sich um eine Drücker/Drücker-Garnitur bei Panikschlössern mit geteiltem Vierkant, bei der beide Vierkanthälften unabhängig voneinander zu betätigen sind. Im abgeschlossenen Zustand lässt sich die Tür nicht von außen öffnen. Der Türdrücker lässt sich zwar herabdrücken, die Tür öffnet sich jedoch nicht. Die Begehbarkeit von innen bleibt in jedem Falle gewährleistet.

Drückernuss

Gemeinsam fürs Klima Klicken

Bevor ein Produkt zu dir nach Hause kommt hat es bereits einen weiten Weg hinter sich. Materialbeschaffung, Produktion, Transport und Versand: Das sind die wichtigsten Faktoren aus denen sich der CO2-Fußabdruck deines Produktes zusammensetzt.

In unserem Shop kannst du den CO2 Fußabdruck deiner Bestellung reduzieren und damit ausgewählte Klimaschutzprojekte unterstützen.

Gemeinsam packen wir den Klimaschutz an!

Mehr erfahren
0800 000 78 88
Mo-Fr 7:30-17 Uhr

Tonitec gibt es jetzt auch als App!

Jetzt bei Google Play Download on the App Store