Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 3
Sofort lieferbar
Abverkauf
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
Abverkauf
Sofort lieferbar
Abverkauf
Sofort lieferbar
Abverkauf
Sofort lieferbar
Abverkauf
Sofort lieferbar
ToniTec Schutzrosettenpaar Sicherheitsrosetten Edelstahl
ToniTec Schutzrosettenpaar Sicherheitsrosetten Edelstahl
Inhalt 2 Stück (5,60 € / 1 Stück)
11,19 €*
-33
Sofort lieferbar
Abverkauf
-12
Sofort lieferbar
Abverkauf
Sofort lieferbar
Abverkauf
Sofort lieferbar
Abverkauf
Sofort lieferbar
Abverkauf
Sofort lieferbar
Abverkauf
Sofort lieferbar
Abverkauf
Sofort lieferbar
Abverkauf
Sofort lieferbar
Abverkauf
Sofort lieferbar
Abverkauf
Sofort lieferbar
Abverkauf
Sofort lieferbar
Abverkauf
Sofort lieferbar
Abverkauf
Sofort lieferbar
Abverkauf
Sofort lieferbar
Abverkauf
Sofort lieferbar
Abverkauf
1 von 3
* Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer
* Alle Preise zuzüglich Versandkosten

Der Haustürgriff – ein täglich stiller Begleiter

Der Haustürgriff ist ein sowohl optisch als auch funktionales Element, was wohl im Gesamtbild der Haustür als erstes ins Auge fällt. Und umso häufiger bedient wird.

Auf optimaler Höhe von 1,05m animiert uns der Haustürgriff zum reflexartigen Zugreifen und ermöglicht das manuelle Öffnen und Schließen einer Haustür. Es gibt den Haustürgriff in den unterschiedlichsten Variationen. Der Klinkenhebel besteht dabei aus einem Griff und dem dazugehörigen, rechtwinkligen Dorn. Zum Öffnen wird der um den Dorn drehende Griff heruntergedrückt. Der Mechanismus im Türschloss vom Haustürgriff bewirkt dabei, dass die Falle aus dem Schließblech gezogen wird. Beim Schließen der Tür ist das Herunterdrücken der Türklinke allerdings nicht unbedingt notwendig, da die Falle beim Zuwerfen der Tür von selbst wieder im Schließkasten einschnapp. In Kombination mit einem weiteren Türgriff, also einem Türgriffpaar, einem Lang- oder Kurzschild oder einer Rosette lautet die Bezeichnung Türdrückergarnitur bzw. Drückergarnitur. Beim Lang- oder Kurzschild ist die Aussparungen für Haustürgriff und Schließzylinder auf dem Schild selbst eingelassen und sitzt über der gesamten Höhe der Aussparungen auf dem Türblatt, wobei Rosetten meist runde oder ovale Abdeckungen sind, die ausschließlich die Aussparung von Haustürgriff und Schlüsselloch abdecken. Die sogenannten Halbgarnituren wiederum enthalten nur einen Haustürgriff und ein Rosettenpaar und kein Gegenstück. Wenn Sie also auf der Außenseite Ihrer Tür einen Knauf oder einen Stoßgriff als Haustürgriff haben, wählen sie für die Innenseite eine Halbgarnitur mit Türdrücker.

Die Verbindung beider Haustürgriffe einer Drückergarnitur kommt durch den Vierkanstift (Kantenmaß: 8 mm bei Zimmertüren, 9 mm bei Feuerschutztüren und 10 mm bei Haustüren.), auch Drückerdorn oder Dornstift genannt, zustande, welcher durch das dafür vorgesehene Loch im Türblatt hindurchschoben wird. Gefertigt sind Sie meist aus Stahl, Messing oder Kunststoff mit Stahlelementen im Inneren. Er ist ebenso durch das Innenvierkant der Drückernuss im Schloss geführt, so dass sich die beiden Elemente zusammen drehen und die Öffnung ermöglichen. Meist ist der Dorn bereits an einem Türgriff befestigt. Achten Sie bitte bei der Anbringung vom Haustürgriff auf die Dicke der Tür. Haus- und Rohrrahmentüren haben id.R. eine Türstärke von 92 mm. Überprüfen Sie vor Kauf einer Garnitur also unbedingt alle erforderlichen Maße oder kontaktieren unseren Kundenservice kundenservice@tonitec.com - Tel.: 03332 30851-0 - Fax.: 03332 30851-90.

Neben dem praktischen Aspekt muss ebenso bedacht werden, dass man wohl kein anderes Bauteil so oft in den Händen hält, wie den Türgriff. Was denken Sie? Wie oft betätigen wir täglich einen Haustürgriff? Im Schnitt passiert das ganze 3-4 mal pro Tag, bei der Türklinke im Innenbereich sogar 10-15 mal. Der Haustürgriff muss also ergonomisch gebaut sein und gut und jeder Hand liegen. Hierbei kann eine ergonomische Türklinke Merkmale wie eine Daumenbremse, eine Daumenauflage, eine Kuhle für den Zeigefinger oder eine Handballenstütze aufweisen. Zudem wird auch das Greifvolumen berücksichtigt. Die Griffenden sind leicht abgebogen, so dass Sie sich mit Ihrer Kleidung nicht jedes Mal daran aufhängen. In den meisten Fällen der Herstellung wird jedoch ein größerer Wert auf die Ästhetik gelegt, denn für den Haustürgriff braucht wohl keiner ein „geschicktes Händchen“.

In unserem Shop sind wir auf all Ihre Wünsche eingestellt. Von Ergonomie, über Ästhetik bis zur praktischen Handhabung können Sie zwischen den Herstellern ToniTec, HOPPE und ABUS wählen.

Der Haustürgriff – ein täglich stiller Begleiter Der Haustürgriff ist ein sowohl optisch als auch funktionales Element, was wohl im Gesamtbild der Haustür als erstes ins Auge fällt. Und umso... mehr erfahren »
Fenster schließen

Der Haustürgriff – ein täglich stiller Begleiter

Der Haustürgriff ist ein sowohl optisch als auch funktionales Element, was wohl im Gesamtbild der Haustür als erstes ins Auge fällt. Und umso häufiger bedient wird.

Auf optimaler Höhe von 1,05m animiert uns der Haustürgriff zum reflexartigen Zugreifen und ermöglicht das manuelle Öffnen und Schließen einer Haustür. Es gibt den Haustürgriff in den unterschiedlichsten Variationen. Der Klinkenhebel besteht dabei aus einem Griff und dem dazugehörigen, rechtwinkligen Dorn. Zum Öffnen wird der um den Dorn drehende Griff heruntergedrückt. Der Mechanismus im Türschloss vom Haustürgriff bewirkt dabei, dass die Falle aus dem Schließblech gezogen wird. Beim Schließen der Tür ist das Herunterdrücken der Türklinke allerdings nicht unbedingt notwendig, da die Falle beim Zuwerfen der Tür von selbst wieder im Schließkasten einschnapp. In Kombination mit einem weiteren Türgriff, also einem Türgriffpaar, einem Lang- oder Kurzschild oder einer Rosette lautet die Bezeichnung Türdrückergarnitur bzw. Drückergarnitur. Beim Lang- oder Kurzschild ist die Aussparungen für Haustürgriff und Schließzylinder auf dem Schild selbst eingelassen und sitzt über der gesamten Höhe der Aussparungen auf dem Türblatt, wobei Rosetten meist runde oder ovale Abdeckungen sind, die ausschließlich die Aussparung von Haustürgriff und Schlüsselloch abdecken. Die sogenannten Halbgarnituren wiederum enthalten nur einen Haustürgriff und ein Rosettenpaar und kein Gegenstück. Wenn Sie also auf der Außenseite Ihrer Tür einen Knauf oder einen Stoßgriff als Haustürgriff haben, wählen sie für die Innenseite eine Halbgarnitur mit Türdrücker.

Die Verbindung beider Haustürgriffe einer Drückergarnitur kommt durch den Vierkanstift (Kantenmaß: 8 mm bei Zimmertüren, 9 mm bei Feuerschutztüren und 10 mm bei Haustüren.), auch Drückerdorn oder Dornstift genannt, zustande, welcher durch das dafür vorgesehene Loch im Türblatt hindurchschoben wird. Gefertigt sind Sie meist aus Stahl, Messing oder Kunststoff mit Stahlelementen im Inneren. Er ist ebenso durch das Innenvierkant der Drückernuss im Schloss geführt, so dass sich die beiden Elemente zusammen drehen und die Öffnung ermöglichen. Meist ist der Dorn bereits an einem Türgriff befestigt. Achten Sie bitte bei der Anbringung vom Haustürgriff auf die Dicke der Tür. Haus- und Rohrrahmentüren haben id.R. eine Türstärke von 92 mm. Überprüfen Sie vor Kauf einer Garnitur also unbedingt alle erforderlichen Maße oder kontaktieren unseren Kundenservice kundenservice@tonitec.com - Tel.: 03332 30851-0 - Fax.: 03332 30851-90.

Neben dem praktischen Aspekt muss ebenso bedacht werden, dass man wohl kein anderes Bauteil so oft in den Händen hält, wie den Türgriff. Was denken Sie? Wie oft betätigen wir täglich einen Haustürgriff? Im Schnitt passiert das ganze 3-4 mal pro Tag, bei der Türklinke im Innenbereich sogar 10-15 mal. Der Haustürgriff muss also ergonomisch gebaut sein und gut und jeder Hand liegen. Hierbei kann eine ergonomische Türklinke Merkmale wie eine Daumenbremse, eine Daumenauflage, eine Kuhle für den Zeigefinger oder eine Handballenstütze aufweisen. Zudem wird auch das Greifvolumen berücksichtigt. Die Griffenden sind leicht abgebogen, so dass Sie sich mit Ihrer Kleidung nicht jedes Mal daran aufhängen. In den meisten Fällen der Herstellung wird jedoch ein größerer Wert auf die Ästhetik gelegt, denn für den Haustürgriff braucht wohl keiner ein „geschicktes Händchen“.

In unserem Shop sind wir auf all Ihre Wünsche eingestellt. Von Ergonomie, über Ästhetik bis zur praktischen Handhabung können Sie zwischen den Herstellern ToniTec, HOPPE und ABUS wählen.

Zuletzt angesehen

Tonitec gibt es jetzt auch als App!

Jetzt bei Google Play Download on the App Store