Torsten Mikus – Auf der Harley in Richtung Kundenzufriedenheit.

Kundenservice • 03332 30851-14 • kundenservice@tonitec.com

Unser langjährig geschätzter und gutmütiger Kundenbetreuer Torsten Mikus ist seit Mai 2014 Teil des ToniTec Teams. Der erste Kontakt der sportbegeisterten Männer Enrico Verch (Geschäftsführer ToniTec) und Torsten entstand, wie könnte es anders sein, im Fitnessstudio. Kurz darauf zögerte der gebürtige Wolletzer und stolze Familienvater nicht lang und bewarb sich im lokalen Fachgeschäft in Schwedt/Oder um eine Stelle in der Firma – mit Erfolg. Das Lager wurde durch den sportlichen Gewichtheber um einiges bereichert. Zu seiner Anfangszeit war die Zahl der Mitarbeiter noch klein, so dass es sich, so sagt er, jeden Tag wie ein wunderbares Treffen und Arbeiten in Familie anfühlte. Und das hat sich auch mit wachsender Mitarbeiterzahl über die Jahre nicht geändert. "Familiär" ist daher ein ausschlaggebendes Wort, wenn Torsten an ToniTec denkt.

Obwohl Kraftsport seit seinem 16. Lebensjahr fester Bestandteil seines Alltags war, warf ihn ein schwerer Arbeitsunfall unwillkürlich aus der Bahn. Doch Aufgeben war keine Option. Seine Offenheit für neue Wege und Menschen öffnete ihm, nach Genesung der Verletzung, die Tür zum ToniTec Kundenservice. Nach den herausfordernden Jahren als Maurer, Fachkraft im Stahlwerk und Lagerarbeiter war er froh, seine Fähigkeiten aus seiner 2. Ausbildung als Einzelhandelskaufmann wieder ausleben zu können, ohne sich auf die Suche nach einem neuen Arbeitgeber begeben zu müssen. Die Beantwortung von Kundenanfragen via Mail in Form von Bestellung, Beratung und Retour, Telefonate und die Betreuung unserer Ladenkunden gehörten fortan zu seinen täglichen Aufgaben. Dabei dürfen Kaffee, Musik, Humor und sein Kollege Christian Koch nicht fehlen.

Christian kam im Zuge des Arbeitsplatzwechsels auch wie gerufen, denn beide teilen eine große Leidenschaft zum Motorrad fahren. Aus Arbeitskollegen wurden Freunde, die nach Feierabend eine Tour auf den Harleys genießen. Dabei lässt sich Torsten stets vom Leben leiten, große Reiseziele gibt es nicht. Er lässt sich gern überraschen, wohin ihn das Leben noch führt.

 

Text: Josie Herbelschmidt/Bild: Josie Herbelschmidt

 

 
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

0800 000 78 88
Mo-Fr 7:30-17 Uhr