A B D E F G H K L M N P R S T U V W Z

Zylinder richtig messen - So geht´s

Wie messe ich einen Türzylinder aus?

Beim Kauf eines Schließzylinders, ist das richtige Maß das A und O. In der folgenden Anleitung erklären wir Ihnen, wie Sie die Profilzylindergröße korrekt bestimmen.

Das Maß eines Zylinders setzt sich immer aus zwei Teilmaßen zusammen und wird in Millimeter gemessen. Ausgangspunkt ist immer die Riegelmitte oder die Mitte der Stulpschraube. Von da aus messen Sie jeweils nach links zur Türseite A (Teilmaß A) und nach rechts zur Türseite B (Teilmaß B).

Wichtig dabei ist, immer den Türbeschlag (Schild oder Rosette, auf dem der Türgriff angebracht ist) mitzumessen, da der Zylinder sonst im Beschlag verschwinden würde. Der Zylinder darf allerdings nicht mehr als 3 mm überstehen!

Bei einem Knaufzylinder wird die Seite, auf der sich der Knauf befinden soll, mit einem "K" markiert. Beispiel: 30/100K.

Zylinder ausmessen

Benutzen Sie folgende Anleitung zum Ausdrucken (Bitte unbedingt 1:1 ausdrucken, nicht an Papierformat anpassen!) :

 PDF - Anleitung Zylinder-Laengenermittlung

0800 000 78 88
Mo-Fr 7:30-17 Uhr