A B D E F G H K L M N P R S T U V W Z

Zamak

Zamak - Was ist das?

Zamak ist ein Name unter dem weltweit Feinzinklegierungen bekannt geworden sind. Abgeleitet aus einer Aneinanderreihung der Anfangsbuchstaben der Legierungsbestandteile Zink - Aluminium - Magnesium - Kupfer hat sich dieser Name als Gütezeichen durchgesetzt. Das bedeutendste Anwendungsgebiet der Feinzinklegierungen ist die Druckgussfertigung. Die hervorragenden Gießeigenschaften erlauben die Konstruktion und Herstellung selbst komplexester Geometrien mit vielfältigen Möglichkeiten der Oberflächengestaltung. Im Alltag umgeben uns Druckgusslegierungsteile z.B. im Automobil, Küche, Bad, Möbeln, Telekommunikation, Spielzeugen, Türen und Fenstern. Anwendung: Die Feinzinklegierung ist die in Deutschland zu mehr als 90% im Druckguss eingesetzte Feinzinklegierung. Aufgrund ihrer in Summe günstigen Eigenschaften wird diese Feinzinklegierung überall dort eingesetzt, wo neben den guten Festigkeitseigenschaften die gute Verarbeitung und Oberflächengestaltung eine wichtige Rolle einnehmen.

0800 000 78 88
Mo-Fr 7:30-17 Uhr